Projekte 2018

Und los geht’s!

Wir starten gleich mit drei konkreten Aktionen in das Jahr 2018. Alle drei sind natürlich wie immer völlig ohne Zwang! Doch haben wir jetzt endlich mal konkrete Wünsche, mit denen wir arbeiten können.

Projekt 1

Beim ersten Wunsch der Fürther Wärmestube handelt es sich darum, 60 Ü-Eier für die Kinder mit gehäkelten oder gestrickten “Mützen“ mit Hasenohren beziehungsweise mit Eierwärmern in Hasenform zu verzieren. Hier findet ihr von Andrea Weigel super recherchierte Anleitungstipps:

Projekt 2

Gestrickte Männersocken in allen geeigneten Größen sind bei den Wohnungslosen in Fürth ebenfalls sehr gefragt.

Projekt 3

Besonders gut angekommen sind auch die Halswärmer, von denen Luise im vergangenen Jahr einen gestrickt und gespendet hat. Dazu kennen wir leider nur die Kaufanleitung Treppenviertel Cowl.

Achtung – Nachtrag: Nicola Susen, von der die Anleitung für den Treppenviertel Cowl kreiert wurde, hat dem Nürnberger Nadelglück fünf Lizenzen der Anleitung zur Verfügung gestellt! Alle Infos dazu sind hier zu finden!

Weitere Projekte

Zwei weitere Projekte werden noch geprüft, wir halten euch auf dem Laufenden! 🙂 <3